Wietze-Winsen-Celle-Bergen-Hannover

Fährtentraining

Der heutige Familienhund ist bezüglich seiner Nasen-Fähigkeit sehr häufig unterfordert.
Seine, für den Menschen schwer verständliche, Geruchswelt wird nur selten gefördert oder genutzt. Viele Hundebesitzer wissen gar nicht welche herausragende Nasenleistung der Hund leisten kann. Dabei entspricht diese Arbeit den natürlichen Trieben des Hundes. Diese Ausbildung ist altersunabhängig, jedoch je früher man beginnt, um so einfacher geht es.
Bereits im Alter von 2-3 Monaten kann man schon mit der Fährtenarbeit beginnen.
Die Fährtenarbeit ist ein Hundesport für jung und alt, dies gilt für den Hundeführer und den Hund.

Zeiten Hundeausbildung:
Winter (Oktober-März): Sa von 10-12 Uhr und nach Absprache Sommer: Fr ab 15 Uhr und nach Absprache
Hundebetreuung:
Mo-Fr von 7-19 Uhr Sa und So nach Absprache
Angebot:
Wir bieten auch Einzelstunden am Ort ihrer Wahl an.